Gartenführungen Startseite

Neu in 2018! Führungen durch die Bayerischen Landesgartenschau.

Standard Führung - 2 Stunden - für Gruppen bis 35 Personen: 90€ zzgl. Eintritt.

Bringen Sie Ihre Gäste "wo die Ideen wachsen" am Rande von der Stadt Würzburg. Täglich von 12.April bis 7.Oktober öffnet das Gelände der Landesgartenschau um 9Uhr bis 18Uhr. Mehr auf der LGS Webseite.

Gruppenführungen im Rokokogarten Veitshöchheim

Gartenführung 1 (Dauer 60min): Der Fürstbischöfliche Lustgarten, oder „Was soll denn das Ganze??“: 55€

Ein Spaziergang die geometrisch ausgelegten Gänge des Gartens entlang wirft viele Fragen auf: Wie hat der Fürstbischof seinen Garten benützt? Vielleicht auch: wer war überhaupt ein Fürstbischof? Wozu die vielen verschachtelten Bereiche? Warum so viele Hecken und so wenig Blumen? Haben die zahlreichen Steinplastiken irgendeine Bedeutung? Was heißt "Rokoko"?
In dieser Führung drehen wir die Zeit zurück und lustwandeln wie damals - über den Parterre zum Heckentheater, zur Grotte und Belvedere. Wir schauen die kleinen Pavillons an und genießen schließlich den grandiosen Finale: der Parnass im Großen See. Dabei verwandeln wir uns von unseren wilden Urwesen in zivilisierte und kultivierte Mitglieder der höfischen Gesellschaft.

Gartenführung 2 (Dauer 60Min): Der Fürstbischof hat’s befohlen: der Gärtner muss es verwirklichen. Der Garten aus Gärtnersicht. : 55€

Ein Gärtner sieht den Garten aus einer anderen Perspektive. Wir entdecken in dieser Führung, die Herausförderungen die den damaligen Hofgärtner zu meistern hatte - könnten Sie Ananas Früchte in Ihrem Garten ernten? Wer war dieser genialer Hofgärtner und wie ist seinen Lebenslauf gewesen? Es wird über Bodenbeschaffenheit und Klima geredet, auch über Verlorenes und Erhaltenes: Gartendenkmalschütz is ein Kampf gegen die Verwilderung. Wir sehen Gemüseanbau, Formobstkultur, Stelzenhecken und kunstvolle Blumenbeete in dieser ca.1km langen Rundgang.

Gartenführung 3 (Dauer 60-120Min): Maßgeschneidert - eine Kombination aus 1 & 2.

Interessieren sich Ihre Gruppenmitglieder sowohl für die Barocke Lebensart als auch für Gärtnerisches? Dann können beide Themen in verkürzte Form in eine Stunde zusammengepackt werden. Oder darf es ein Bisschen mehr sein? Dann machen wir einfach die zwei Führungen nacheinander - mindestens 90 Minuten sind dafür notwendig.

Mehr als 25 in der Gruppe?

Manche Stellen im Garten sind für größere Gruppen ungeeignet - bis 35 geht es noch, aber eigentlich schon ab 25 Personen wird es eng. Eine Lösung wäre die Gruppe zu teilen, und ich organisiere einen 2. Gästeführer (2xHonorar), oder während die eine Hälfte eine Gartenführung macht, lässt sich die andere Hälfte im Schloss führen (separat buchbar bei der Schlösserverwaltung).

Schlecht zu Fuß? Rollstuhlfahrer?

Die Wege im Garten sind unbefestigt, sie sind aber in der Regel gut begehbar/fahrbar. Einige Treppen sind vorhanden lassen sich aber umgehen. Nach Regenwetter sind manche Stellen etwas matschig.

Email Anfrage

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin - ab 50€ pro Gruppe. Es gelten die hier aufgeführten AGBs

 

 

Schweizergarde